Es ist uns eine Herzenssache.

Welche Arten von Gutachten gibt es? – #herzenssacheerklärts

Welche Arten von Gutachten gibt es? – #herzenssacheerklärts

Eigentlich gibt es drei Unterschiede: Es gibt das sogenannte „normale“ Gutachten, es kostet in der Regel 200-300 EUR. Da wird auf das Fahrzeug ein bisschen eingegangen, man schaut, ob es das Fahrzeug ist, für das es sich ausgibt und man bewertet den Zustand des Fahrzeugs.

Die zweite Art des Gutachtens ist ein sogenanntes „Vollgutachten“. Das ist wirklich sehr umfangreich und kann bei sehr großen, sehr teuren Autos durchaus auch mal fünfstellig kosten. Die Fahrzeuge werden hier u.a. auf Originalität geprüft, Matching Numbers usw.

Und dann gibt es die sogenannte Eigenbewertung, das Eigengutachten. Eine Herzenssache Thematik, wo wir sagen: „Lieber Kunde, bewerte du dein Fahrzeug selbst, weil DU kennst dein Fahrzeug mit Abstand am besten und wir helfen dir dabei mit einer sehr ausführlichen Datenbank.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden