Login:

Es ist uns eine Herzenssache.

Fahrzeugjubiläum – 30 Jahre Saab 900 (II)

Saab900

Fahrzeugjubiläum – 30 Jahre Saab 900 (II)

1993 wurde die zweite Generation des Saab 900 (II) als Nachfolger des Saab 900 (I) eingeführt. Es handelt sich beim Saab 900 II um ein gemeinsames Produkt von Saab und GM, welches auf einer Opel-Vectra Plattform basiert.

Der Saab 900 (II) war in verschiedenen Karosserievarianten erhältlich, darunter eine dreitürige oder fünftürige Schrägheck-Limousine sowie ein zweitüriges Cabriolet. Saab war für seine innovative Technologie und Sicherheitsmerkmale bekannt, der Saab 900 II war dabei keine Ausnahme. Er hatte einige fortschrittliche Funktionen für seine Zeit, wie zum Beispiel eine Klimaanlage mit pollenfreiem Innenraumfilter und ein Kassetten-/CD-Radio mit hochwertigen Lautsprechern.

Die verfügbaren Motoren für den Saab 900 (II) umfassten eine Palette von 2,0 bis 2,5 Liter Benzinern mit Leistungen von 133 bis 185 PS. Besonders beliebt war der 2.0 Turbo mit 185 PS, der eine gute Leistung und angemessenen Kraftstoffverbrauch bot.

Der Saab 900 (II) hatte eine treue Anhängerschaft, die die Kombination aus skandinavischem Design, Fahrkomfort und Sicherheitsmerkmalen schätzte. Seine Produktion endete im Jahr 1998, als Saab unter verschiedenen wirtschaftlichen Herausforderungen litt. Dennoch bleibt der Saab 900 ein kultiges Auto und wird von Liebhabern immer noch geschätzt und gepflegt.