Es ist uns eine Herzenssache.

Was ist der Unterschied zwischen Teilkasko, Vollkasko und MultiRisk? – #herzenssacheerklärts

Was ist der Unterschied zwischen Teilkasko, Vollkasko und MultiRisk? – #herzenssacheerklärts

Die Teilkaskoversicherung ist die unterste Stufe der klassischen Kaskoversicherungen. Hier sind einige Sachen enthalten, ich nenne das mal „Basisdeckung“. Wobei es wichtig ist zu wissen, dass bei Herzenssache auch der Vandalismusschaden schon in der Teilkaskoversicherung enthalten ist. Die von uns immer empfohlene Absicherung ist die Vollkaskoversicherung. Also die Absicherung, die wirklich unglaublich umfangreich sehr viele Schäden eindeckt, und zwar auch die Eigenschäden oder Kollisionsschäden. Und für wenige Fahrzeuge lohnt sich eine AllRisk-Deckung. Das sind meistens die Fahrzeuge, die einen enormen Wert darstellen, oder die Fahrzeuge, die sehr aufwändig restauriert worden sind. Dort ist alles versichert, was nicht explizt ausgeschlossen ist. Also die höchstmögliche Forma an Versicherungsschutz ist die Allrisk-Deckung, unsere Empfehlung ist es immer, mindestens die Vollkasko zu machen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden