Login:

Es ist uns eine Herzenssache.

Herzenssache und DEVK Versicherungen gehen Kooperation ein

Herzenssache und DEVK Versicherungen gehen Kooperation ein

Pressemitteilung, Lübeck, 08.01.2024

Herzenssache. Der Assekuradeur! GmbH und die DEVK Versicherungen gehen Kooperation ein

Der Spezialist im Bereich Versicherungen für Klassiker sowie Premiumfahrzeuge, Herzenssache. Der Assekuradeur! GmbH, und die DEVK Versicherungen kooperieren ab Januar 2024 im Bereich Liebhaberfahrzeuge. Dadurch erhalten alle Agenturen der DEVK ab sofort Zugriff auf die Kompetenzen des Lübecker Unternehmens. Die Kooperation bezieht sich vor allem auf Risiken von höherwertigen Liebhaberfahrzeugen, mit denen sich die Mitarbeitenden von Herzenssache bestens auskennen.

„Liebhaberfahrzeuge gehören für die Beraterinnen und Berater im Versicherungsbereich meist nicht zum Daily Business“, gibt Herzenssache-Chef Carsten Möller an. „Mit Herzenssache als Partner können die Agenturen der DEVK nun bei Bedarf um Unterstützung unserer Spezialisten bitten, wenn es um ganz besondere Fahrzeuge geht.“

„Wir bieten aktuell schon Versicherungsschutz für Oldtimer, Youngtimer und andere Sondermodelle an, allerdings nur bis zu einem bestimmten Wert“, sagt André Gassen, Leiter Produktentwicklung Sach/HUK bei der DEVK. „Für spezielle Einzelstücke, die sehr teuer sein können, arbeiten wir jetzt mit Herzenssache zusammen. So können wir unsere Kundinnen und Kunden noch individueller absichern.“

Kundinnen und Kunden der DEVK werden auch weiterhin von ihren DEVK-Agenturen betreut.